Weihnachten 2020 - Vorbestellung

Mettenwürstel sichern und Wartezeit verkürzen:
Formular ausdrucken, ausfüllen und im Geschäft abgeben.

zum Vorbestellungs-Formular

Der Umwelt zuliebe: Eigene Behälter für Mettenwürstel mitbringen!


Chili Cheese Bacon Burger

„Ein Burger geht immer“, dachten wir uns.

Wir haben uns dieses Mal für einen Chili Cheese Burger mit karamellisierten Rotwein-Zwiebeln und Bacon entschieden.

Das Faschierte für die Burger Patties, wurde uns frisch im richtigen Fleisch/Fett Verhältnis, von meinem Metzger des Vertrauens Fleischhauerei Gerbl zubereitet.

Euer Peter von Flamming Pete´s BBQ


Vorbereitung

Das Faschierte haben wir mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann daraus 2x 250g Patties geformt. Danach kommen die Patties für 30 – 45 min in Gefrierschrank zum an frosten. (damit es nachher am Grill stabil bleibt und leicht zu wenden ist).

Karamellisierte Rotwein-Zwiebeln

1 große, geschnittene Zwiebel haben wir in 2 Esslöffel Öl andünstet, dann haben wir 2 Esslöffel Zucker und eine Prise Salz hinzugegeben und goldbraun angebraten.

Danach mit einem Schuss Rotwein ablöschen.

In der Zwischenzeit habe ich den Grill vorbereitet. Ich habe hier meine Gussplatte für den Napoleon Grill verwendet, die zwei rechten Brenner unter der Gussplatte voll aufgedreht, Deckel zu und alles 15 – 20 min vorgeheizt.

Als alles auf Temperatur war, die Patties aufgelegt und die erste Seite für 2-2,5 min angebraten.

Danach wurden die Patties gewendet und mit Käse belegt. Wir haben uns jeweils für eine Scheibe Cheddar und eine Scheibe Chili Käse (denn wir auch bei der Fleischhauerei Gerbl bekommen haben) entschieden.

Als die Patties fast fertig waren, kamen sie auf den Ablagerost und die Burger Brötchen wurden noch kurz angetoasted.


Anrichten

Jetzt konnten wir den Burger endlich wie folgt „zusammenbauen“:

  • Brötchenboden
  • Burgersauce auf Mayonnaise Basis.
  • Salat
  • Pattie mit Käse
  • Bacon
  • Karamellisierte Rotwein-Zwiebeln
  • Carolina Hot BBQ Sauce
  • Brötchendeckel

Fertig war der doch sehr mächtige aber absolut leckere Burger.

Dazu gab es Süßkartoffel Pommes mit Sour Creme und Knoblauch Sauce.

Bis zum nächsten Mal,
Eure Peter und Roswitha von Flamming Pete´s BBQ